Examen ohne Repetitor

Jahr für Jahr fällt ungefähr ein Drittel der Prüflinge durch das Jura-Examen. Kein Wunder, dass der Markt für Repetitorien sowas von boomt! Viel zu schnell entwickelt sich jedoch ein Automatismus, der einerseits sicherlich durch die Gruppendynamik bestimmt ist ("Und zu welchem Rep gehst du?") und andererseits wohl in tiefsitzenden Ängsten begründet ist, die schließlich ja auch das gesamte Studium über geschürt werden ("Prädikat ist doch eh nicht zu schaffen!"). In vielen Fällen ist der Besuch eines Repetitoriums schlicht überflüssig und kann sich unter Umständen sogar negativ auf die Examensnote auswirken. Eine gute Alternative zeigt dieses Buch auf! Jedes Jahr absolvieren Hunderte Studierende das Examen erfolgreich ohne Repetitor, und die dabei gemachte Erfahrung ist fast immer die gleiche: "Es ist günstiger, erfolgreicher, und man fühlt sich besser." Das vorliegende Buch profitiert von diesem Wissen und erläutert im ersten Teil die maßgeblichen Argumente als Grundlage für eine sinnvolle Entscheidung für oder gegen ein Examen ohne Repetitor. In den folgenden Teilen geht es um die Umsetzung der Entscheidung, also um die Arbeit in der privaten AG und das Lernen alleine - abgerundet durch Interviews, AG-Pläne und Statements von ProfessorInnen zu diesem Thema. Die Autoren haben selbst sehr gute Erfahrungen mit dem Examen ohne Rep gemacht und sich jahrelang in Fachschaften, Kommissionen und Hochschulgruppen für diese Idee sowie eine Verbesserung der universitären Examensvorbereitung eingesetzt. Unterstützt wurde die Arbeit durch die sehr positive Resonanz auf die ersten beiden Auflagen dieses Buches, der nun - 9 Jahre nach Erscheinen der Vorauflage - eine überarbeitete 3. Auflage folgt. Das Buch beginnt mit der schwierigen Entscheidung vor einem neuen Lebensabschnitt - der Examensvorbereitung. Jeder, der diesen Lebensabschnitt schon hinter sich lassen durfte, weiß, dass es wahrlich bessere Zeiten gibt ...Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK