Sonntagsrückblick: Abmahnungen, das Beschneidungsurteil und weitere Aktenvernichtungen

In wenigen Stunden startet der deutsche Formel 1 Grand Prix auf dem Hockenheimring mit guten Siegchancen für unsere deutschen Fahrer. Doch wollen wir vorher kurz noch einen Blick auf die vergangenen Tage werfen und einige juristische Beiträge und Nachrichten zusammenfassen und hier vorstellen. Neben dem Echo auf das diskussionswürdige “Beschneidungsurteil” sorgten einige unschöne Ereignisse für Aufsehen.

Aktuelles: Weitere Aktenvernichtungen beim Verfassungsschutz

Aktuelles: Schrecklicher Amoklauf in den USA mit zwölf Toten

Aktuelles: Durchsuchung bei Schlecker -Verdacht auf Untreue

Artikel: Ein Echo zum Beschneidungsurteil

Artikel: Gerichtsvollzieher pfändet zahlungsunwilliges Jobcenter

Artikel: Abmahnungen – Jetzt sind auch die Privatpersonen dran!

Artikel: LG Köln: “Vorsicht, Nepperei! keine Einsicht! Strafanzeige!” stellt eine zulässige eBay-Bewertung dar

Artikel: Filesharing-Abmahnung: “Ich wars nicht” reicht nicht

Artikel: Eine Königin muss ins Gefängnis. 5 1/2 Jahre für Maria Antonia!

Artkel: Notwehr gegen den Fotografen “einer großen deutschen Boulevard-Zeitung”…

Wir wünschen viel Spass beim lesen, beim Formel 1 gucken und natürlich einen guten Start in die neue Woche!

Autor des Beitrags ist Rechtsanwalt & Strafverteidiger Dr. Böttner, Anwaltskanzlei aus Hamburg und Neumünster. Weitere Gerichtsentscheidungen und allgemeine Informationen zum Strafrecht und der Strafverteidigung finden Sie auf der Kanzlei-Homepage ...

Zum vollständigen Artikel

Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK