Rezension Öffentliches Recht: Europarecht

Ahlt / Dittert, Europarecht, 4. Auflage, C. H. Beck 2011 Von RA Dr. Peter Gussone, Berlin „Nichts ist so beständig wie der Wandel“ lautet ein berühmtes, auf Heraklit von Ephesus (540-480 v. Chr.) zurückgehendes Sprichwort, das selbstverständlich auch auf den europäischen Einigungsprozess zutrifft. So ist das Europarecht in den vergangenen Jahren – etwa durch den Vertrag von Lissabon aus dem Jahre 2009, sowie zahlreiche wegweisende Entscheidungen des Europäischen Gerichtshofs – ständig weiterentwickelt worden. Nachdem die meisten Europarechtslehrbücher inzwischen auf den Stand „nach Lissabon“ angepasst wurden, zieht nun auch der „Examenskurs für Rechtsreferendare“ von Prof. Dr. Michael Ahlt (Richter am Bundesgerichtshof a. D. und ehemaliger Rechtsreferent am EuGH) nach, an dessen Neuauflage auch Dr. Daniel Dittert (Rechtsreferent am EuGH) mitgearbeitet hat. Dabei handelt es sich um ein Buch – „Skript“ wäre angesichts seines Umfangs von 354 DIN A 4 Seiten (ohne Inhalts- und Literaturverzeichnis) deutlich untertrieben – , welches „trotz seines gestiegenen Umfangs … auch weiterhin in erster Linie eine kompakte Arbeitsunterlage für Studenten und Rechtsreferendare“ sein möchte, so das Vorwort. Und weiter heißt es dort: „Es kann aber auch Praktikern als Nachschlagewerk zu Grundzügen des Europarechts von Nutzen sein.“ Wem bereits die dritte, mit Thomas Deisenhofer erarbeitete Auflage aus dem Jahre 2003 bekannt ist, der wird bestätigen können, dass der „Examenskurs Europarecht“ diese anspruchsvolle Aufgabe mit Bravur meistert. Dasselbe gilt – so viel soll bereits vorweggenommen werden – auch für die hier zu besprechende Neuauflage. Ahlt/Dittert gelingt es, die umfassende und immer komplexer werdende Materie des Europarechts auf dem Niveau eines wissenschaftlichen Handbuchs zu erörtern und dabei nicht das Ziel aus den Augen zu verlieren, ihre Leserinnen und Leser in erster Linie auf juristische Prüfungen vorzubereiten ...Zum vollständigen Artikel

Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK