Volkes Stimme spricht

Gestern hat das Bundesverfassungsgericht geurteilt, dass die bisherige Höhe der Geldleistungen an Asylsuchende verfassungswidrig ist. In den Onlinekommentaren der Zeitungen geben die Leser ihrer Meinung nun freien Lauf. Volkes Stimme spricht. Und sie zeigt mal wieder: Ausländerfeindliche Vorurteile sind kein Randphänomen, sondern mitten in der deutschen Gesellschaft verankert. Stefan Niggemeier hat sich die Mühe gemacht, Lesermeinungen der „Bild.de-Community“ zusammenzustellen. Ein gewisser Otto Ottokar meint, man müsse sich nach diesem weltfremden Urteil nicht über rechtsextremistische Tätigkeiten à la NSU wundern ...Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK