Vertretung einer unter Betreuung stehenden Person im Ehescheidungsverfahren

In der aktuellen FamRZ, Heft 14/2012, wird eine Entscheidung des OLG Brandenburg veröffentlicht. In dem Beschluss vom 20.12.2011 - 10 UF 217/10 kommt das Gericht zu dem Ergebnis, dass die Bestellung als Betreuer ausdrücklich auf den Aufgabenkreis "Vertretung im Ehescheidungsverfahren" erstreckt werden muss. Eine Bestellung des Betreuers mit dem Au ...Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK