Italien: Beschluss neuer Fördermaßnahmen für die Photovoltaik

Vergangene Woche haben in Mailand die Minister für Industrie, Umwelt und Landwirtschaft gemeinsam das Erneuerbare-Energien-Gesetz „Conto Energia V“ unterzeichnet, welches eine Kürzung der Förderung für die Photovoltaik bedeutet. Das neue Gesetz tritt ab dem 27. August 2012 in Kraft. Im Zuge des Conto Energia V sinken die Photovoltaik-Einspeisetarife, entfällt die Zusatzvergütung für den Stromverkauf und wird eine Registerpflicht für Dachanlagen eingeführt. Anlagen, die vor dem 27. August in Betrieb genommen werden, profitieren weiterhin von den bisherigen Fördermaßnahmen ...Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK