fwp Rechtsanwälte beraten den Verkauf der Benda-Lutz Werke GmbH

Fellner Wratzfeld & Partner Rechtsanwälte GmbH (fwp) hat den Verkauf sämtlicher Anteile an der niederösterreichischen Benda-Lutz Werke GmbH, einem führenden Unternehmen im Bereich der Pigmentherstellung, rechtlich begleitet.

Der Verkauf der 102-jährigen Benda-Lutz Werke GmbH, einer führenden Herstellerin von metallischen Effektpigmenten mit Produktionsstätten in Österreich, Polen, Russland und den USA, erfolgte an Sun Chemical Group Coöperatief U.A. (Holland), Mitglied der japanischen DIC Gruppe. Die Durchführung der Transaktion steht noch unter dem Vorbehalt einzelner Bedingungen und wird voraussichtlich in den nächsten Wochen erfolgen.

fwp beriet die grenzüberschreitende Transaktion seitens der Eigentümerin Benda-Lutz ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK