WOLF THEISS berät Cineplexx bei Übernahme der slowenischen Kinokette PLANET TUŠ

Georg Kresbach und Markus Bruckmueller

Erneut hat WOLF THEISS die Cineplexx Kinogruppe erfolgreich bei einer Kinoübernahme in der Balkanregion beraten.

Die Cineplexx International GmbH übernimmt die slowenische Kette Planet TUŠ und wird zur führenden Kinokette in der Region. Nach erfolgreicher früherer Expansion in die Märkte Kroatien, Serbien und Montenegro konnte die österreichische Cineplexx Gruppe nunmehr ihre starke Position in Südosteuropa durch die weitere strategische Übernahme in Slowenien ausbauen. Die Planet TUŠ Kette umfasst 5 Kinos mit insgesamt 32 Sälen und rund 7.500 Sitzplätzen. Im Jahr 2011 wurden ca. 1,3 Millionen Kinokarten verkauft.

Die neuübernommenen Standorte befinden sich in erfolgreichen Einkaufszentren und werden ab 1. Oktober 2012 von der soeben gegründeten Tochter Cineplexx SI d.o.o. betrieben. Nach einer Integrationsphase in den ersten Monaten sollen alle Großkinos im ersten Quartal 2013 auf den neuesten technischen Stand gebracht werden.

Zum wiederholten Male vertrauten die Cineplexx Kinobetriebe bei dieser Akquisition auf die bewährte Zusammenarbeit mit Wolf Theiss ...

Zum vollständigen Artikel

Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK