jeder, der glaubt...

Jeder, der glaubt, das Leben sei schlecht zu ihm... . Genau dem empfehle ich mal, in eine deutsche forensische Psychiatrie zu gehen. Dann wird er erkennen, dass er vom Glück geküsst ist. Es ist immer wieder schwer zu ertragen, wenn die von Hospitalismus geplagten Geister mit Tabletten und anderem Kram eingestellt nur stumpf meinen Worten folgen können. Wenn überhaupt. Auch ist es schwer zu ertragen, sabbernde Erwachsene zu sehen. ...Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK