Wir eilen

“Wie eilen mit schwachen doch emsigen Schritten” ist eine sehr schöne Kantate von Johann-Sebsatian Bach (BWV 78) und die kommt mir gerade in den Sinn, wenn ich mir den Verlauf der einstweiligen Anordnung hier so anschaue. Es handelt sich um ein Eilverfahren und wir eilen entsprechend. Allerdings fehlt es wohl an den “emsigen” Schritten.

Ich hatte die einstweilige Wiederherstellung der aufschiebenden Wirkung beantragt. Der zugrundeliegende Verwaltungsakt ist offenkundig rechtswidrig ...

Zum vollständigen Artikel

Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK