Juristische Rechtschreibung: AGB vs. AGBs

Als Rechtsanwalt erstelle und prüfe ich unter anderem allgemeine Geschäftsbedingungen, abgekürzt AGB – und nicht etwa Allgemeine Geschäftsbedingungens, abgekürzt AGBs:

«Der feststehende Ausdruck allgemeine Geschäftsbedingungen steht immer im Plural, insofern handelt es sich auch bei der Abkürzung AGB ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK