Wenn´s mir an die Krawatte geht, kann ich ein richtiger Arsch sein!

Es muss schon 1-2 Jahre her sein, als ich eine Einladung zur feierlichen Verabschiedung von Richter Wickeldorn erhielt. In dem Schreiben teilte er mit, dass er nun lange genug Richter gewesen sei und sich auf den wohlverdienten Ruhestand freue. Im Übrigen bestehe diesmal auch kein Krawattenzwang. Ich war über die Einladung hocherfreut, denn wir hatten uns alles andere als freundlich kennengelernt.

An der Feier nahmen hunderte von Gästen teil. Es gab ein ordentliches Buffet, und auf der im größten Gerichtssaal provisorisch eingerichteten kleinen Bühne wurden an einem kleinen Pult neben dem reichbestückten Geschenketisch Erinnerungsreden geschwungen. Wie zumeist, war ich auf den letzten Drücker gekommen und stand ganz hinten auf Zehenspitzen, um über die Menge hinweg den Geschichten über das Arbeitsleben des Richters zu lauschen. Als er mich zufällig wahrnahm, winkte er mir zu, schnappte sich das Mikrofon und stellte mich den Anwesenden vor. Der Saal drehte sich zu mir um. Im Gegensatz zu mir waren alle festlich gekleidet, und ich hoffte, ich ginge mit meinen Jeans, Sportschuhen und dem obligatorisch bunten Hemd noch so gerade als Bewährungshelfer durch, aber zum Glück interessierte sich niemand für meine Kleidung. Die Leute schauten mir ins Gesicht, und es kann sein, dass ich in diesem Moment peinlich berührt war. Sie behielten mich weiter im Auge, als Herr Wickeldorn die Geschichte unseres Kennenlernens aus seiner Sicht erzählte, und spätestens jetzt musterten sie mich doch von oben bis unten.

Der Richter schmückte die erste und die nachfolgenden Begegnungen aus seiner Sicht gutmütig aus. Die Gäste schauten mich nun freundlich an. Der eine oder andere lächelte mir zu. Ich selbst habe folgendes in Erinnerung:

Ich betrat zum ersten Mal den Gerichtssaal des Amtsgerichts und raten Sie, ob pünktlich oder unpünktlich ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK