Bauernschläue - Witz zum Freitag

Bauer Erwin hat sein Glück nicht bei "Bauer sucht Frau" gesucht, sondern beim Lotto. Pech in der Liebe, Glück im Spiel: er gewinnt 1.500,00 €, welche ihm der Geldbote bar auszahlt. In seiner Aufregung fallen Erwin die drei 500,00 € Scheine auf den Boden. Sein hungriges Mastschwein hält das für ein Leckerli und verschlingt das Geld. "Macht nichts," rät der Geldbote, "geben sie dem Schwein einen Korn zu trinken, treten sie ihm kräftig in den Allerwertesten, dann erbricht das Schwein das Geld wieder." Ungewöhnlicherweise hat der Bauer gerade keinen Korn im Haus ...Zum vollständigen Artikel

Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK