Kein Recht auf Prozess um 20 Cent Hartz IV

BSG, Urteil vom 12.07.2012,- B 14 AS 35/12 R - Kassel - Allein wegen Rundungsdifferenzen von 20 Cent bei der Auszahlung von Hartz IV dürfen Arbeitslose nicht vor Gericht ziehen. Das Bundessozialgericht hat die Klage einer Frau aus Mühlhausen in Thüringen als unbegründet zu ...Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK