Risiko für Motorradfahrer steigt

DVR fordert Unterfahrschutz in Kurven und mehr Trainings im Realverkehr

Stuttgart/Bonn, 10. Juli 2012 – Der Deutsche Verkehrssicherheitsrat (DVR) und der ACE Auto Club Europa zeigen sich aufgrund der aktuellen Unfallstatistiken für das Jahr 2011 alarmiert. Im vergangenen Jahr wurden 708 Motorradfahrer bei Verkehrsunfällen getötet, das entspricht einem Anstieg um 11,5 Prozent gegenüber 2010. Den stärk ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK