Wettbewerbsrechtliche Abmahnungen durch den Verband der Deutschen Lederindustrie e. V.

Im Rahmen unserer Recherchen haben wir erfahren, dass der Verband der Deutschen Lederindustrie e. V. (VDL) mit Sitz in Frankfurt am Main derzeit Händler auf der Internet-Plattform eBay abmahnen lässt.

Grund zur Beanstandung bietet die unerlaubte Nutzung des Ausdrucks “Textilleder” beim Vertrieb von Kunstleder.

Von dem Abgemahnten sind die Abgabe einer strafbewehrten Unterlassungs- und Verpflichtungserklärung sowie die Zahlung entstandener Rechtsverfolgungskosten in Höhe von angeblich 238 € gefordert.

Unterschreiben Sie die Unterlassungserklärung nicht ungeprüft!

Eine der Abmahnung beigefügte ausformulierte Unterlassungserklärung sollten Sie keinesfalls ungeprüft unterschreiben. Dies könnte zu nachteiligen Konsequenzen führen ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK