Du guter Mann, Du in Himmel komm

So schnell wollte ich das eigentlich nicht, aber die Ehefrau des Mandanten meinte das wohl auch nur im übertragenen Sinne. Ich brachte Ihren Mann mit aus den Katakomben, in denen die Haftprüfung stattgefunden hatte. Die Richterin meinte, dass keine Haftgründe vorlagen. Und nun war die Ehefrau des freigekommenen Mandanten so glücklich und so freundlich zu mir, dass sie mich sogar in den Himmel wünschte. Dafür bekam es der arme Ehemann aber sofort knüppeldick zwischen die Ohren. I ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK