Scheidungsweekend im Divorce Hotel

Check-in am Freitagabend, verheiratet. Check-out am Sonntagabend, mit allen notwendigen Scheidungspapieren in der Hand. Dazwischen: Betreuung durch Mediatoren und unabhängige Anwälte, das alles zu einem Fixpreis.

Scheidungswillige Holländer können dieses Angebot bereits in Anspruch nehmen. Jim Halfens bietet den Service unter Divorce Hotel.com an. Gemäss einem Artikel in der New York Times haben bereits 17 Paare vom Angebot Gebrauch gemacht (vgl. dazu auch das NYT Video am Ende dieses Posts).

Kunden von Divorce Hotel.com können zwischen sechs verschiedenen Hotels auswählen. Die Paare werden in Einzelzimmer einquartiert, ein weiteres Zimmer dient als Besprechungsraum. Vor Durchführung eines Scheidungswochenendes werden die Erfolgschancen geprüft. Nach Aussagen von Jim Halfens werden bis zu zwei Drittel der Interessenten abgewiesen. Nur wenn die Vorprüfung zum Schluss kommt, dass sich beide Seiten scheiden lassen wollen und auch bereit sind, mit einem Mediator zu arbeiten, können sie im Scheidungshotel einchecken. Die Kosten betragen zwischen USD 3'500 und USD 10'000, je nach Komplexität der finanziellen Situation des Paares ...Zum vollständigen Artikel

  • The Divorce Hotel, a True Weekend Getaway

    nytimes.com - 4 Leser - The Dutch entrepreneur behind Divorce Hotel, a weekend program for couples looking to end their marriages quickly, wants to introduce the concept to the United States.

Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK