Bundesarbeitsgericht: Der kündigende Arbeitnehmer kann sich regelmäßig nicht auf die Unwirksamkeit seiner eigenen Kündigung berufen

von Sebastian Böhm

Mit Urteil vom 12. März 2009 hat das Bundesarbeitsgericht entschieden, dass sich ein Arbeitnehmer, der gegenüber seinem Arb ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK