Schon wieder Verfolgungsjagd

Wir hatten hier über eine wüste Verfolgungsjagd berichtet. Bei einer Kontrolle ist ein PKW-Fahrer weitergefahren. Er hatte Drogen bei sich (für den Eigenverbrauch) und Angst, erwischt zu werden.

Nun wird erneut über eine solche Verfolgungsjagd berichtet. Diesmal nicht auf einsame Landstraßen und Dörfer. Sondern in einer Stadt, in Cottbus. Diesmal war der Flüchtende ein Autodieb. Mit über 100 Sachen rasten Dieb und Polizei durch die Stadt.

Wie ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK