Ehevertrag schützt nicht vor Befristung des Unterhaltsanspruchs

Auch ein Ehevertrag, der eine lebenslange Unterhaltsverpflichtung vorsieht, kann nach der Unterhaltsreform nachträgl ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK