Recht kompakt: Rotmilane verhindern Bau von Windenergieanlagen

Die 4. Kammer des Verwaltungsgerichts (VG) Kassel hat am 15. Juni 2012 über die Klage eines Unternehmens entschieden (Az. 4 K 749/11.KS), das im Landkreis Hersfeld-Rotenburg 4 Windkraftanlagen errichten wollte. Der Antrag wurde im Jahr 2009 vom Regierungspräsidium Kassel abgelehnt. Die gegen diesen Bescheid gerichtete Klage hat das Gericht jetzt abgewiesen. Dieter Haugk / pixelio.de Nach Auffassung der 4. Kammer stehen der Errichtung der Windenergieanlagen naturschutzrechtliche Belange entgegen. Die Windenergieanlagen hätten in einem landwirtschaftlich genutzten Gebiet errichtet werden sollen, in dem mehrere Rotmilanpaare brüten und das als sog. Nahrungsmittelhabitat für diese Vögel dient ...Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK