Du willst mir helfen? Ich würge dich!

Bei der Bundeswehr wundert mich ja eigentlich nichts. Den Sachverhalt des BVerwG, Beschlusses vom 27.03.2012 - 2 WD 16.11, fand ich jedoch besonders. Der angeschuldigte Hauptfeldwebel würgte und schlug zunächst gegen 0:30 Uhr einen Hauptgefreiten und versuchte ihm mit seinen Kampfstiefeln ins Gesicht zu treten. Dann griff er zwei Wachsoldaten an. Interessant nun, wie der Sachverhalt des zitierten AG-Strafurteils weitergeht:
Anschließend begab sich der Angeschuldigte gegen 1.00 Uhr in die Wache des ... . Der OvWa (Offizier vom Wachdienst) Oberfeldwebel B bot dem Angeschuldigten, welcher an der Hand blutete, an, ihn in den Sanitätsbereich zu fahren ...
Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK