Aber bitte mit Schuss

Ein freudiges Ereignis ist immer ein guter Anlass zu einem geselligen, gemütlichen und kommunikativen Abend, so geschehen letzte Woche. Es ist Happy Hour und der Barkeeper lächelt mich irgendwie mitleidig an als ich mir eine Apfelschorle bestelle, keine Ahnung was ihm an meiner Bestellung „komisch“ vorkam. Während ich also warte, um meine Glas in Empfang zu nehmen, drängelt sich von rechts eine äußerst energische Person zielstrebig an den Tresen und ruft: „Hey Sie da, Herr Barkeeper! Kommen sie doch mal bitte!“ Die schönsten Geschichten schreibt das Leben selbst denke ich und ich beobachte einfach den weiteren Verlauf der sich anbahnenden Konfrontation. „Hören sie mal, wenn ich einen Limettensaft hätte haben wollen, dann hätte ich einen bestellt“, donnert es dem Bar-Fachpersonal entgegen. Der weitere Gesprächsverlauf ist weniger spannend, da der Barkeeper einsichtig ist und der von mir wahrgenommenen Weiblichkeit mit Durchsetzungskraft grinsend einen ordentlich „Schuss“ in ihre Caipirinha nachgießt ...Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK