Gut dass wir die Totogesellschaft haben …

… was würden wir nur sonst mit abgehalfterten Politikern machen, die noch nicht reif für die Pension sind? So geschehen im Saarland. Wir leisten uns – ob der Vielfalt der Aufgaben – zwei Geschäftsführer für die Saartoto GmbH, wie immer einer von der CDU und einer von der SPD. Der von der CDU wäre eigentlich noch länger im Amt geblieben. Aber er wurde nun wegen Vorteilsannahme im Zusammenhang mit dem verunglückten Bau des vierten Pavillons der Modernen Galerie des Saarland-Museums per Strafbefehl mit einer Geldstrafe belegt ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK