Einsichtsrecht in Vertragsunterlagen

Das dem Mieter ein Einsichtsrecht in die Betriebskostenabrechnungsunterlagen zur Prüfung zusteht, steht seit jeher fest. Anders kann er die materielle Rechtmäßigkeit der an ihn gerichteten Forderung auch gar nicht überprüfen.

Der BGH hat nun entschieden, dass der Mieter auch in die Vertragsunterlagen – im Fall Fernwärme – Einsicht nehmen darf. Dies ist insofern ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK