Wochenspiegel für die 26. KW., das waren das “Beschneidungsurteil”, das Schweigen im Strafprozess und anwaltlkiche Stilblüten

Am Tage des EM-Finales, an dem “unsere Jungs” ja nun leider nicht teilnehmen, folgender Überblick über das Blog-Geschehen der vergangenen Woche. Wir berichten über:

die Nachwehen der Münsteraner Verhaftungsaktion, wie z.B. “verhaltensgestörte Juristen, die Folgen für den Staatsanwalt, noch eine PM, das “Beschneidungsurteil” aus Köln, vgl. u.a. noch hier, hier, mal wieder über das Schweigen im Strafprozess, vgl. auch hier u ...
Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK