Freshfields berät den deutschen Modehersteller Bonita beim Verkauf an Tom Tailor

Thomas Zottl

Die inter­na­tio­nale Anwalts­so­zie­tät Fresh­fields Bruck­haus Derin­ger hat die Bonita Inter­na­tio­nal GmbH & Co. KG beim Ver­kauf der Bonita-Gruppe, einem der füh­ren­den deut­schen Mode­mar­ken­her­stel­ler und –händ­ler, an Tom Tailor beraten.

Neben einem Bar­kauf­preis von 150 Mil­lio­nen Euro erhält die Ver­käu­fe­rin rund 6 Mil­lio­nen neue Tom Tailor-Aktien und wird nach Abschluss der Trans­ak­tion mit 24,9 Pro­zent an Tom Tailor betei­ligt sein ...

Zum vollständigen Artikel

Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK