Drei neue Partner bei TAYLORWESSING e|n|w|c RECHTSANWÄLTE

Petra Laback

TaylorWessing e|n|w|c Rechtsanwälte ist nach dem Zusammenschluss mit der internationalen Sozietät Taylor Wessing vor wenigen Wochen für die kommenden Anforderungen bestens gerüstet. Der Partnerkreis wurde um gleich drei Rechtsanwälte erweitert. Eine neue Partnerin unterstützt das Team in Wien, zwei weitere vergrößern jenes in Warschau. Weiteres Wachstum an den TaylorWessing e|n|w|c Standorten ist bereits geplant.

Verstärkung im Arbeits- & Prozessrecht, IP/IT und Pharmarecht Petra Laback, 34, verstärkt seit wenigen Wochen das Team rund um Arbeitsrechts-Experten Wolfgang Kapek in Wien. Die gebürtige Steirerin hat nach dem Jus-Studium in ihrem Heimat-Bundesland Berufserfahrungen bei Rechtsanwälten in Graz gesammelt, bevor es sie 2009 als Anwältin nach Wien verschlug. Über die Herausforderungen bei TaylorWessing e|n|w|c Rechtsanwälte sagt sie: „Durch unsere 22 Standorte in 13 Ländern steht grenzüberschreitendes Arbeiten natürlich auf der Tagesordnung und macht jedes Rechtsgebiet um viele Facetten reicher“. Laback spricht neben Deutsch und Englisch zusätzlich Französisch; sie wird in den Bereichen Arbeitsrecht und Prozessrecht tätig sein.

In Warschau unterstützen gleich zwei neue Partner das Team ...

Zum vollständigen Artikel

Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK