Von den Schwierigkeiten, eine Ladung zu verschicken

Momentan scheint das mit den Ladungen an den Saarbrücker Gerichten so eine Sache zu sein. Vielleicht liegt es ja an den Temperaturen, ich weiss es nicht. Gestern kam eine Ladung auf der leider nicht unser Aktenzeichen stand, wie so oft. Leider leider stand auch nicht der Name des Mandanten/Angeklagten dabei. Das übliche "In der Strafsache gegen..." fehlte. Zuordnung leider unmöglich. Heute kam dann per Fax eine Ladung vom Landgericht in einer Zivilsache. Oder besser gesagt, es kam das Empfangsbekenntnis zur Ladung, woraus sich immerhin der Termin ergab, die Ladung selbst fehlte aber ...Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK