Sönnsde Dagg in meine Lebbe

Im September 2006 saß ich in einem Seminar der Deutschen Strafverteidiger e.V. in Riva del Garda. Das ist der -zugegeben- einzige Bezugspunkt zu einem juristischen Blog. Aber egal, denn heute ist ja bekanntlich das Spiel … Jedenfalls saß ich also in diesem Seminar, als -wie man so sagt: “plötzlich” die Tür aufgeht, ein livrierter Kellner hereinpoltert und folgenden schmerzlichen Sa ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK