Rezension Zivilrecht: Einführung in das Zivilrecht

Schwab / Löhnig, Einführung in das Zivilrecht, 19. Auflage, C.H. Beck 2012 Von RA Sebastian Jäger LL.M., Minden Seit nunmehr rund 40 Jahren können sich Studenten der Rechtswissenschaften das zivilrechtliche „Einmaleins“ anhand der Bücher von Professor Dieter Schwab aneignen und auch mir hat die damals aktuelle 15. Auflage nicht nur zu Beginn meines Studiums häufig weitergeholfen. Das Werk ist klar strukturiert, in sechs Teile und 12 Kapitel gegliedert, die jeweils einen Themenbereich darstellen. Die Autoren beginnen mit einer kurzen Einführung in das juristische Grundlagenwissen, werfen einen Blick auf die Geschichte des deutschen Zivilrechts, dessen Verhältnis zum europäischen Privatrecht und geben praktische Tipps zur Anwendung des juristischen Handwerkszeugs, insbesondere in Hinblick auf die unerlässliche und allgegenwärtige Subsumtionstechnik ...Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK