Moral Panic Studies International Research Network

Im Dezember 2010 fand an der Brunel University London die Konferenz Moral Panics in the Contemporary World statt. Obwohl das 1972 von Stanley Cohen geprägte Konzept der Moral Panics mittlerweile in die Jahre gekommen ist, zeigte sich die außerordentliche Vielfalt an Forschungsfragen und -Themen, die diese kultur- und medienkritische Perspektive eröffnet.

Die Veranstalter der Konferenz haben mittlerweile das interdisziplinäre Moral Panic Studies International Research Network aufgebaut, das sich folgenden Aufgaben und Zielen widmet:

To develop an international, interdisciplinary forum for discussion of moral panic studies and related areas of research through our Moral Panic Studies Blog To organise regular seminars, conference sessions, conferences, and other events, visit our events page To disseminate and discuss moral panic research via our Working Paper Series, our Blog, and other pages To organise programmes of exchange between universities To develop collaborations between members of the network, including research projects and publications To encourage greater dialogue between scholars and practitioners To provide access to an extensive library of essential moral panic material, through our Library Collection

Weitere auf der Homepage ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK