Abmahnung: Verbraucherzentrale Baden-Württemberg e.V mahnt wegen fehlerhafter Widerrufsbelehrung ab!

Aktuell liegt uns eine Abmahnung der Verbraucherzentrale Baden-Württemberg e.V wegen einer fehlerhaften Widerrufsbelehrung sowie eines fehlerhaften Impressum vor. Ausgesprochen wird die Abmahnung durch die Rechtsanwälte Dr. Heinz und Stillner. Laut Medienberichten hat die Verbraucherzentrale Baden-Württemberg e.V bereits im Jahr 2011 300 Unternehmer zur Ordnung gerufen. Die Auswahl der Abgemahnten scheint hier dem Prinzip Zufall zu folgen. Theoretisch könnte die Verbraucherzentrale tausende Abmahnungen aussprechen. Wenn ein Unternehmer als Wettbewerber auch nur eine Handvoll Abmahnungen ausspricht wird gleich von Massenabmahnung, Rechtsmissbrauch und Abzocke gesprochen ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK