Das etwas andere Rechtslexikon: Amtsermittlungsgrundsatz, der

In verschiedenen Rechtsbereichen trifft man auf den Amtsermittlungsgrundsatz. Er besagt, dass das Amt (Gericht Behörde, wer auch immer mit dem Gesetz gemeint ist) den Sachverhalt von Amts wegen aufklärt.

Fühlt sich ein Bürger beschwert, muss er nur die Beschwerde an sich schreiben, er braucht sie nicht begrü ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK