e-Vergabe-Plattform des Bundes goes Open Source

Das Beschaffungsamt des BMI (BeschA) hat einen “Rahmenvertrag Support und Weiterentwicklung der E-Vergabe” für die zentrale Ausschreibungsplattform des Bundes http://www.evergabe-online.de/ vergeben (Ted-Doc. 2012/S 117-193371). Interessant dabei: Das BeschA beabsichtigt, zukünftig den Quelltext der e-Vergabe als Open Source zur Verfügung zu stellen.

Die e-Vergabe-Plattform des Bundes wird mittlerweile von einer Vielzahl von Bundesbehörden und –einrichtungen sowie Ländern/Kommunen für Beschaffungen und Vergabeverfahren genutzt. Der zukünftige Auftragnehmer soll das BeschA bei der Pflege und Weiterentwicklung des Systems unterstützen und zugleich als Ansprech- und Kooperationspartner zur Verfügung stehen, auch im Hinblick auf die angestrebte OpenSource-Lizenzsituation ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK