Syrien: Geldsperrung und Einreiseverbote rechtens

Das Bundesverwaltungsgericht hat am 14. Juni 2012 die Beschwerden von Hafez Makhlouf und Mohamad Makhlouf gegen die Sperrung ihrer Gelder und das ihnen gegenüber verhängte Ein- und Durchreiseverbot abgewiesen (Urteile B-3488/2011 und B-5196/2011). Das Bundesverwaltungsgericht qualifizierte die Eintragung der Beschwerdeführer ...Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK