Neue Richterin beim Bundesfinanzhof

Die Richterin am Finanzgericht Dr. Franceska Werth ist am 18. Juni 2012 vom Bundespräsidenten zur Richterin am Bundesfinanzhof (BFH) ernannt worden und hat am 19. Juni 2012 ihren Dienst im Bundesfinanzhof angetreten.

Dr. Franceska Werth war nach dem Studium der Rechtswissenschaften zunächst vier Jahre als wissenschaftliche Hilfskraft am Institut für deutsches und ausländisches Zivilprozessrecht der Universität Freiburg, anschließend ein Jahr als Rechtsanwältin in einer Wirtschaftskanzlei tätig. Im Juli 1997 trat sie in den höheren Dienst der Steuerverwaltung des Landes Baden-Württemberg ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK