Literaturhinweis: Stromerzeugung aus Biomasse – Endbericht erschienen

Der Bericht entstand in Zusammenarbeit mit der Thüringer Landesanstalt für Landwirtschaft (TLL) im Rahmen des Projektes "Monitoring zur Wirkung des Erneuerbare-Energien-Gesetzes (EEG) auf die Entwicklung der Stromerzeugung aus Biomasse". Das Projekt wurde vom Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit (BMU) gefördert und dokumentiert die zeitliche Entwicklung des Bioenergieanlagenparks für feste, gasförmige und flüssige Bioenergieträger für die EEG-Periode 2009 bis 2011. Die Zielstellung des Vorhabens war es, spezifische Fragestellungen hinsichtlich der Wirkung des EEG auf die Entwicklung der Stromerzeugung aus Biomasse fortführend zu analysieren und zu bewerten. Im Bericht werden die Marktentwicklung der Stromerzeugung aus Biomasse zusammenfassend dargestellt und u. a. folgende Fragestellungen betrachtet: Wie hat sich die Struktur des Bioenergieanlagenbestandes (u. a. bezüglich der Anlagenanzahl, installierte elektrische Leistung, Einsatzstoffe) bis Ende des Jahres 2011 verändert und wie ist die Entwicklung des Anlagenparks bis Ende 2012 einzuschätzen? ...
Zum vollständigen Artikel

Über den Artikel

Veröffentlicht im Blog LEXEGESE.
×Über JuraBlogs

JuraBlogs.com ist ein Portalangebot und erstellt und veröffentlicht keine eigenen Inhalte. Die Meldungen, die auf JuraBlogs.com erscheinen, stammen sämtlich von den Autoren der teilnehmenden Blogs. Alle Artikel werden automatisiert über einen Feed, den die Blogbetreiber bei sich implementieren, eingespeist. JuraBlogs.com hat auf die Inhalte der Meldungen keinen Einfluss noch geben diese unsere Meinung wieder.

Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr dazu. OK