An alle Anleger und Finanzvermittler

Der BGH spricht endlich aus, was wir eigentlich wissen, uns aber oft nicht eingestehen wollen:

Wie der Senat aus zahlreichen Verfahren weiß, entspricht es schon nicht dem gewöhnlichen Lauf der Dinge, dass eine Geldanlage überhaupt Gewinn abwirft.

Hintergrund der Entscheidung des BGH (Urteil vom 24.04.2012, Aktenzeichen XI ZR 360/11) war die Frage, welcher Anlageschaden einer ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK