Ich bin nicht tot

Mordfall in einer Berliner Studenten-WG. Hannah ist tot. Bild berichtet und liefert auch gleich ein Foto der Toten. Die „Tote“ wundert sich, als sie von Bekannten mehrere panische SMS erhält, denn sie befindet sich bei bester Gesundheit.

Es scheint nicht nur eine Person in Deutschland auf den Namen Hannah zu hören. Die lebende Tote Hannah hat einen Blog. Sie studiert, scheinbar das gleiche wie die tote Tote Hannah und hat auch mal Berlin gelebt.

Bingo wird sich Bild gedacht haben, das ist die richtige tote Hannah. Die (Über)lebende hat sich in ihrem Blog gemeldet und ihren Unmut über die Bild geäußert.

In einem Interview mit jetzt.de (Sueddeutsche) hat sie angekündigt, dass sie einen Anwalt eingeschaltet hat ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK