El Salvador: Ausschreibung über 350 MW erneut in Vorbereitung

Nachdem vergangenes Jahr eine erste Ausschreibung für neue Erzeugungskapazitäten im Strommarkt in El Salvador ohne ausreichend Teilnehmer realisiert worden ist, bereitet die zuständige Behörde (Superintendencia General de Electricidad y Telecomunicaciones, SIGET) ein erneutes Vergabeverfahren vor. Die damalige Ausschreibung beinhaltete die Vergabe von Lieferverträgen ab 2016 für einen Zeitraum von 15 Jahren. Die derzeit in Vorbereitung befindliche Ausschreibung sieht erneut Projekte mit einer Gesamtkapazität von 350 MW vor. Dies entspricht rund einem Drittel der gesamten Kraftwerkskapazität des Landes. Lediglich neu zu errichtende Projekte können an der Vergabe der PPA (Power Purchase Agreements) teilnehmen ...Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK