Kollateralschäden vorprogrammiert: Urheberrecht, Zitate und das geplante Leistungsschutzrecht

Wer bislang Teile aus fremden Artikeln für eigenen Beiträge in Blogs oder Social Media übernehmen wollte, dem stehen dabei rechtlich zwei Möglichkeiten offen: Er übernimmt einen Teil des Beitrags als Zitat oder der übernommene Teil ist so kurz, dass er nicht unter das Urheberrecht fällt, da er nicht die so genannte Schöpfungshöhe erreicht. Das geplante Leistungsschutzrecht (den Text des Referentenentwurfs gibt es hier) könnte dies nun dramatisch ändern und erheblichen Einfluss auf die Nutzung des Netzes haben. Zitate Das Zitatrecht in § 51 des Urheberrechtsgesetzes ist relativ kompliziert und stark eingeschränkt: § 51 Zitate Zulässig ist die Vervielfältigung, Verbreitung und öffentliche Wiedergabe eines veröffentlichten Werkes zum Zweck des Zitats, sofern die Nutzung in ihrem Umfang durch den besonderen Zweck gerechtfertigt ist. Zulässig ist dies insbesondere, wenn 1. einzelne Werke nach der Veröffentlichung in ein selbständiges wissenschaftliches Werk zur Erläuterung des Inhalts aufgenommen werden, 2. Stellen eines Werkes nach der Veröffentlichung in einem selbständigen Sprachwerk angeführt werden, 3. einzelne Stellen eines erschienenen Werkes der Musik in einem selbständigen Werk der Musik angeführt werden. Ein Freiberufler auf der Flucht vor dem Leistungsschutzrecht (Symbolbild) Für den Alltag wichtig ist hier vor allem die Nr. 2, die "Kleinzitate" regelt. Danach müssen Zitate in ein "selbständiges Sprachwerk" integriert werden. Voraussetzung dafür ist eine eigene Auseinandersetzung mit dem übernommenen Text, der in den Gesamtkontext eines eigenen Beitrags eingebunden wird. In aller Regel muss dabei der eigene Textteil die zitierten Inhalte längenmäßig überwiegen. Nicht ausreichend ist zum Beispiel ein Zitieren, um etwa auf eine gelungene Formulierung hinzuweisen oder einen Beitrag zu verbreiten ...Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK