Kann Rationierung gerecht sein?

Diese Frage ist Thema einer an Ärzte, Studenten, Mitarbeiter Universtiätsmedizin, interessierte Laien gerichteten Veranstaltung der Universitätsmedizin, Med. Gesellschaft Mainz, Akademie für Ärztliche Fortbildung Rheinland Pfalz am Dienstag 26. Juni 2012

Details zu Ort, Zeit und Themenreihe hier und :

“Angesichts des medizinischen Fortschritts und der demographischen Entwicklung wird es in Zukunft weitere Begrenzungen von Gesundheitsleistungen brauchen, selbst dann, wenn man zunächst Kosteneinsparungen durch Rationalisierung anstr ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK