Handyverbot am Steuer ein voller Erfolg – alle schreiben SMS!

Wer nach der Erklärung sucht, warum sich der Vordermann so einen Stiefel zusammenfährt, wird überrascht sein. Nach einer völlig subjektiven und überhaupt nicht repräsentativen persönlichen Analyse ist der häufigste Grund, dass der Fahrer/In schlicht eine Schlaftablette ist.

Besonders beliebt: 40 in der 50er Zone fahren. Es ist so herrlich bequem, man muss gar nicht drauf achten, welches Limit gilt und wäre im Falle einer 30er Zone “nur 10 drüber”. Wie praktisch.

Oder auf Landstraßen nie schneller als 70. Man hört ja immer von den jungen Leuten, die sich um Bäume wickeln. Aber nur besoffen und mit 120. Keine Gefahr also für Tante Erna ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK