Filesharing: OLG Köln – Haftung für volljährige Kinder (+)

Das OLG Köln hat in einem aktuellen Verfahren abermals eine Aussage zur Störerhaftung des Anschlussinhaber getroffen. In dem akteullen Verfahren entschied sich die Gerichtsbarkeit für die Variante eine Haftung der Eltern für ihre volljährigen Kinder bei einem Filesharingsverstoß anzunehmen, wenn dieser über den Internetanschluss begangen wurde. Das Gericht erkennt eine Überwachungspflicht für Volljährige, die mir bis dato völlig unbekannt war. Wie genau diese jedoch aussehen soll, ließen die Richter offen. Das Geheimnis wird mit Sicherheit in einem nachfolgenden Verfahren gelüftet werden, in dem die Störerhaftung wieder abgelehnt werden wird ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK