Aktuelle Abmahnung wegen Filesharing durch DigiProtect GmbH / Kanzlei Urmann + Collegen

Die Kanzlei Urmann + Collegen mahnt aktuell für die DigiProtect GmbH Urheberrechtsverletzungen durch Filesharing bezüglich des “Filmwerkes” “Asian Fuck Faces” ab.

Gefordert wird die Abgabe einer strafbewehrten Unterlassungserklärung sowie die Zahlung eines pauschalen Vergleichsbetrages von 650 €.

Die der Abmahnung beigefügte Unterlassungserklärung sollte tunlichst nicht unterzeichnet werden. Sie enthält zum einen ein Schuldeingeständnis. Zum anderen verpflichtet sich der Abgemahnte mit der Unterzeichnung zur Zahlung von Rechtsanwaltskosten bei einem Streitwert von 25.000 € zzgl. Auslagen, was nach der aktuellen Gebührentabelle bei einer 1,3 Gebühr mal eben 911,80 € ausmacht ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK