Sind Sie auch so kreativ?

Ich hatte hier bereits einmal die Kanzleiphilosophie auf Anwalts-Homepages thematisiert. aber auch abgesehen davon gibt es nur wenige Homepages von Anwaltskanzleien, die den Betrachter vom Hocker reißen. Dies mag daran liegen, dass Anwaltsmarketing nicht zur Ausbildung der Jungjuristen gehört (von den alten wie mich ganz zu schweigen). Juristen zeichnen sich beim Marketing auch nicht gerade durch extremen Einfallsreichtum aus. Das ist aber offenbar auch in den USA so.

Auf seinem Blog (Ross’s Law Marketing Blog) hat Ross Fishman, ein innovativer Anwalts-Marketing-Experte aus Illinois einmal 25 Anwaltsmarketing-Klischees aufgelistet, die man besser vermeiden sollte (in Anzeigen oder auf der Homepage):

Das Bild ((Was es bedeutet)

Globus/Karte (Wir haben einmal einen Klienten aus den USA gehabt) Händeschütteln (Wir sind Ihr Partner) Gebäude/Architektonisches Detail (Wir arbeiten in einem Gebäude!) Skyline (Wir arbeiten in einer Stadt!) Säulen/Gerichtsgebäude (Wir sind Anwälte!) Gerichtshammer (Ja, wir sind Anwälte!) Glühbirnen (Wir haben gute Ideen) Schachfiguren (Wir denken strategisch) Diverse Konferenzräume (Stock-Fotos) Lä ...Zum vollständigen Artikel

Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK