Das Fahrrad auf dem Rücken

Gestern war die Strafverhandlung bemerkenswert. Komisch. So komisch sogar, dass Frau Vorsitzende schnell die Sitzung unterbrechen musste um nicht laut los zu lachen. Das macht selbst eine Richterin ob dieser menschlichen Verhaltensweise wirklich sympathisch. Aber warum lachte Frau Richterin ? Nun ja. Dem Angeklagten war ein Diebstahl vorgeworfen worden. Diebstahl eines Fahrrades. Der Angeklagte bestreitet. Nein. Er hätte das Fahrrad vor zwei Tagen schon in einer Wiese liegen sehen. Also sei er hin und habe das Rad mitgenommen. Und da es mit einem Abus - Sicherheitsschloss abgesperrt gewesen war, trug er es auf dem Rücken durch die Stadt ...Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK