BVMed: Social Media-Potenzial nicht ausgeschöpft

Die Chancen von Social Media für Dialog und Service werden nach aktueller Mitteilung des BVMed – Bundesverbandes Medizintechnologie e.V. von den Unternehmen der Medizintechnologie noch nicht ausgeschöpft. Fast die Hälfte der Unternehmen hielten demnach die Social Media-Nutzung für weniger wichtig und nutzen bestehende Kanäle wie Facebook, Twitter oder Youtube nicht.

Das gehe aus einer Umfrage des BVMed hervor, die auf dem Kommunikationskongress Medizintechnologie in Köln vorgestellt wurde ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK